(0)511 - 13 222 7-0KONTAKT
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesetzliche Anforderungen gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV)  

Anwendungsbereich A gemäß EnEV 100%

Leitungen in unbeheizten Räumen und Kellerräumen. Im Fußboden verlegte Leitungen, auch HK-Anschlussleitungen gegen Erdreich/unbeheizte Räume. Leitungen in Außenwänden, in Bauteilen zwischen unbeheizten und beheizten Räumen, in Schächten und Kanälen Verteilungsleitungen zur Versorgung mehrerer Parteien

Anwendungsbereich B gemäß EnEV 50%

Leitungen in Bauteilen, zwischen beheizten Räumen verschiedener Nutzer Leitungen und Armaturen in Wand- und Deckendurchbrüchen, im Kreuzungsbereich von Leitungen, an Leitungsverbindungsstellen, an zentralen Leitungsverteilern

Anwendungsbereich C gemäß EnEV im Fußbodenbau

Im Fußbodenbereich verlegte Leitungen, zwischen beheizten Räumen verschiedener Nutzer.

Anwendungsbereich D Leitungen ohne besondere

Anforderungen gemäß EnEV bzw. nach DIN 1988, Teil2

Heizungsleitungen in beheizten Räumen oder in Bauteilen zwischen beheizten Räumen

eines Nutzers und absperrbar, ohne besondere Anforderungen

Product was successfully added to your shopping cart.

2 m Längen

In absteigender Reihenfolge

   

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

4 Artikel